Wir verwenden Cookies, um Ihnen die bestmögliche Nutzererfahrung auf unserer Website zu bereiten. Außerdem werden auch Cookies von Dritten verwendet, um Ihnen personalisierte Werbenachrichten zu senden. Durch die Nutzung unserer Website stimmen Sie zu, dass Cookies auf Ihrem Gerät gespeichert werden

Um das alpine Risiko so klein als möglich zu halten, ist jede/r Teilnehmer/in angehalten, nur jene Touren auszuwählen, die ihren/seinen konditionellen und bergsteigerischen Fähigkeiten entsprechen.

Die Ausrüstung muss der jeweiligen Tour entsprechen und kann vom Tourenbegleiter überprüft werden. Bei schlechter Ausrüstung, speziell Schuhen, kann die betreffende Person von der Wanderung ausgeschlossen werden. Wetterfeste Bergbekleidung, Regenschutz, gute Bergschuhe mit griffigem Profil und Rucksack mit Proviant und ausreichenden Getränken sind Voraussetzung für die Durchführung einer Alpinwanderung.

Bei einzelnen Veranstaltungen kann aus Sicherheitsgründen eine begrenzte Teilnehmerzahl pro Tour festgelegt werden. Sollte eine etwaige im Voraus festgelegte Mindestanzahl nicht erreicht werden, behält sich die AVS-Sektion Meran das Recht vor, die Veranstaltung kurzfristig abzusagen. In diesem Fall werden die bereits eingezahlten Teilnahmegebühren natürlich voll rückerstattet. Der Anmeldeschluss für die Touren wird im Allgemeinen in der jeweiligen Tourenausschreibung veröffentlicht.

Vereinsinterne Mitteilungen sowie die Ausschreibungen der Wanderungen und Touren werden sowohl auf der Homepage der AVS-Sektion Meran, als auch in den AVS Schaukästen veröffentlicht, die sich an folgenden Stellen in Meran befinden:

  • AVS-Büro, Galileistr. 45
  • Ex-Buchhandlung Pötzelberger, Pfarrplatz 1
  • Tabaktrafik Pfitscher, Untere Lauben 361
  • Papierhandlung Drescher, Matteottistr. 41
  • Brunnenplatz, Dantestr. 1

Im Falle eines Rücktrittes nach Anmeldeschluss seitens eines/er Teilnehmers/in werden Stornogebühren laut Ausschreibung eingehoben. Sollten in der Ausschreibung keine Stornobedingungen angeführt worden sein, gilt im Falle einer Nichtteilnahme bzw. Abmeldung nach Anmeldeschluss, dass 50% des Gesamtpreises ab dem 9. Tag vor dem Termin der Veranstaltung einbehalten werden. Als Rücktrittsdatum gilt der Eingang der Mitteilung im Büro der AVS-Sektion Meran unter 0473 237134, bzw. sektion-meran(@)alpenverein.it oder beim betreffenden Tourenleiter.

Bei schlechten Wetterbedingungen, die einen vorzeitigen Abbruch der Veranstaltung seitens des Veranstalters zur Folge haben, werden die bereits eingezahlten Beträge zurückerstattet. Falls es bei Wetterumschwung o. ä. notwendig sein sollte, kann die Tourenleitung kurzfristige Programmänderungen vornehmen.

Die Teilnahme an allen Wanderungen und Touren ist nur mit gültigen Ausweis des AVSoder eines ihm gleichgestellten Alpinvereins möglich. Der Mitgliedsbeitrag für das laufende Jahr muss entrichtet worden sein.

Für die Fahrten zu den Ausgangspunkten von Schitouren, Schneeschuhwanderungen, Klettersteigbegehungen, Hochtouren und Wanderungen mit Hunden werden Fahrgemeinschaften gebildet. Die Treibstoffspesen werden auf die Teilnehmer aufgeteilt.

Suche